Fandom

Breaking Bad Wiki

Walter Hartwell White

Weitergeleitet von Walt

172Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare21 Teilen

Walter Hartwell White, meistens Walt genannt, ist ein begnadeter, jedoch überqualifizierter und somit unterbezahlter Chemielehrer an einer High-School. Walt ist mit Skyler White verheiratet und hat zwei Kinder, Walter White Jr. und Holly White, mit denen er bodenständig und bescheiden in Albuquerque, New Mexico lebt.

Unter den Kriminellen in der Drogenwelt hat er sich unter dem Pseudonym Heisenberg einen sehr bekannten Namen gemacht.

WalterS1E1 Diagnose Krebs.png

Walt bekommt seine Diagnose: Lungenkrebs

WalterS1E1 in der Wüste.png

Walt in der Wüste

WalterS1E1 mit Krazy 8.png

Walt mit dem angeketteten Krazy 8

WalterS1E1 Tod von Krazy 8.png

Walts erster Mord

WaltS1E4 Familie beim Grillen.png

Walt erzählt seiner Familie vom Krebs

WatS1E4 mit Skyler.png

Walt mit Skyler

WatS1E4 Geldversteck.png

Walt versteckt sein Geld

WatS1E4 mit Jesse.png

Walt mit Jesse

WatS1E5 auf Feier bei Eliott und Gretchen.png

Walt und Skyler auf Eliotts und Gretchens Feier

WatS1E6 Chiemotherapie.png

Walt während seiner Chiemotherapie

WatS1E6 Lehrer.png

Walt als Lehrer

WatS1E5 im Familiengespräch.png

Walt im Familiengespräch

WatS1E6 mit Walter Jr..png

Walt mit Walter Jr.

Geschichte

Vor der ersten Staffel

In seinen jüngeren Jahren war Walter ein brillanter, auf Kristallographie spezialisierter Chemiker. Zusammen mit Eliott Schwartz gründete er das Unternehmen Gray Matter. Zu dieser Zeit hatte er eine Beziehung mit seiner Laborassistentin Gretchen Schwartz. Aus nicht näher erläuterten Gründen verließ er Gretchen, welche dann später Elliot heiratete. Gray Matter wuchs zu einem sehr erfolgreichen Unternehmen, was durch Walts unverzichtbare Vorarbeit erst möglich wurde. Kurz vor dem Durchbruch verließ Walt die Firma jedoch nichtsahnend, behauptet dennoch strikt, dass Gretchen und Eliott nun nur dank seiner Arbeit so erfolgreich und schließlich reich geworden sind. Schließlich wurde Walter Lehrer an der JP Wynne High-School, die Sein Sohn Walter Jr. mittlerweile als Schüler besucht. Da er als Chemielehrer jedoch nicht ausreichend Geld verdient, um seine Familie ausreichend und nicht nur mit dem nötigsten zu versorgen, arbeitet er nach der Schule als Kassierer in einer Autowaschanlage. Sein Boss Bogdan nötigt Walter jedoch ständig, wegen Mangels an Arbeitskräften, neben unbezahlten Überstunden auch noch draußen beim Waschen der Fahrzeuge auszuhelfen.

Staffel 1

Der Einstieg

Kurz nach seinem 50. Geburtstag wird Walt während seiner Arbeit in der Waschanlage ohnmächtig. Im Krankenhaus bekommt er die Diagnose, dass er inoperablen Lungenkrebs im dritten Stadium hat und ihm werden noch höchstens zwei Jahre zu leben gegeben. Diese Prognose sorgt für eine drastische Wendung in Walts Leben, die ihn zu einer extremen Entscheidung führt: Damit seiner Familie nach seinem Tod genug Geld zur Verfügung steht beschließt er, Crystal Meth herzustellen. Mit seinem Schwager Hank Schrader, der ihn eingeladen hat, an einer DEA-Razzia teilzunehmen, sucht er einen Drogenhersteller, "Captain Cook" genannt. Bei der Razzia sieht Walt, aber nicht die DEA, ein Auto mit dem Kennzeichen THE CAPN, was auf den Hersteller schliessen lässt. Walt erkennt die flüchtende Person als Jesse Pinkman, einen seiner ehemaligen Schüler. Am Abend des selben Tages sucht er Jesse auf und erpresst ihn: Entweder er kocht mit ihm Meth oder er lässt ihn auffliegen. Jesse willigt widerwillig ein. Walt gibt Jesse sein gesamtes Ersparnis ("Das sind ja nichtmal 7.000" - "Das ist alles, was ich auf dieser Welt habe"), damit dieser ein Wohnmobil kauft, um in der Wüste Albuquerques Meth zu kochen. Hierbei helfen ihm seine chemischen Kenntnisse, Walt und Jesse kochen ein qualitativ sehr hochwertiges Produkt ("Sie sind ein Meisterkoch. Jeder Crystal-User von hier bis Timbuktu wird es probieren wollen"). Die Arbeitsteilung ist klar definiert: Walt kocht und Jesse verkauft das Meth.

Walt und Jesse müssen sich in der Wüste vor zwei Drogendealern, Emilio Koyama und Krazy 8 verteidigen. Auch hier helfen wieder Walts Chemiekenntnisse: Er gibt vor Meth zu kochen, löst aber eine chemische Reaktion in Form einer Gasverpuffung aus, in deren Folge Emilio und Krazy 8 niederringtdas Bewusstsein verlieren. Emilio stribt dabei sofort an den entstandenen Gasen.


Die Katze ist im Sack...

Wenig später bemerken sie, dass Krazy 8 noch am Leben ist. Sie fesseln ihn in Jesses Haus mit der Absicht ihn zu töten. Durch Münzwurf wird bestimmt, dass Jesse Emilios Leiche auflöst und Walt Krazy 8 töten muss. Walt hilft Jesse, der Emilio entgegen seiner Anweisung in seiner Badewanne aufgelöst hat, die Überreste Emilios zu beseitigen.


... und der Sack ist im Fluss

Walt beginnt Krazy 8 zu verpflegen: Er bringt ihm Essen, Wasser und einen Eimer mit Toilettenpapier. Er sucht nach einem Grund Krazy 8 am Leben zu lassen, er fertigt auch eine Pro und Kontra-Liste an, mit der er versucht zu entscheiden, ob er Krazy 8 töten oder laufen lassen soll. Als Walt vor Krazy 8 ohnmächtig wird zerbricht ein Teller mit Essen für ihn. Walt will Krazy 8 freilassen, bemerkt aber, dass ein scharfes Stück des Tellers fehlt. Er realisiert, dass Krazy 8 ihn in der Sekunde töten will, in der Walt ihn freilässt. Walt erstickt schließlich Krazy 8 mit dem Fahrradschloss, an dem dieser angekettet war. Er trennt den Kontakt zu Jesse und erzählt Skyler von seiner Krebserkrankung.


Die Diagnose, Grauzonen

Nachdem Skyler bei einem Abendessen mit Hank, Marie und Walter Jr. anfängt zu weinen, als Walt die Geschichte erzählt, wie er und Skyler zusammengekommen sind, teilt er allen mit, dass er an Krebs erkrankt ist. Seine Familie bietet ihm Unterstützung an und bittet ihn, eine Chemotherapie machen zu lassen. Bei einem Familiengespräch teilt Walt mit, dass er nicht möchte, dass sein Leben künstlich verlängert wird, stattdessen möchte er ehrenvoll und wie ein Mann sterben. Letzendes willigt er einer Chemotherapie ein und gibt vor, dass Gretchen und Eliott seine Therapie bezahlen. Tatsächlich jedoch sucht er den Kontakt zu Jesse. Er will wieder Meth kochen, um Geld für seine Behandlung zu erarbeiten. Weil Walt zu stolz ist lehnt er jegliche Übernahme der Kosten durch Eliott und Gretchen ab. Jesse, der nicht in der Lage ist, Walts Rezept zu kopieren, kooperiert gerne mit Walt und akzeptiert die klar definierten Rollen. Er stellt fest, dass Walt Krebs hat und respektiert seine Entscheidung, für seine Familie Geld zu hinterlassen. Daneben regt Walt sich noch über einen aufdringlichen Menschen auf, der u.a. seinen Parkplatz einnnimmt. Walt lässt bei einer erneuten Begegnung den Wagen des Mannes mit dem Kennzeichen KEN WINS hochgehen.

In der Höhle des Löwen

Walt bemerkt seinen Haarausfall und rasiert sich seine Haare. Hank kommt dem von ihm gesuchten reinen Meth näher. Auf einer gefunden Gasmaske steht Jp Wynne High-School, Chemielabor, was Hank zu Walt führt, der nichts über die verlorene Gasmaske zu wissen scheint. Da Jesse zu wenig Meth verkaufen kann schickt Walt ihn zu Tuco Salamanca, dem Drogenboss, der Krazy 8s Geschäfte übernommen hat, Kontakte zum mexikanischen Kartell hat und, wie sich herausstellt, ein gewalttätiger Psychopath ist. An ihn sollen zukünftig größere Mengen Meth verkauft werden. Währen des ersten Kontaktes weigert Tuco sich, das Geld sofort zu zahlen, stattdessen schlägt er Jesse brutal zusammen, als dieser versucht sich durchzusetzen. Daneben entwendet Tuco Jesses mitgenommenes Meth. Während Jesse im Krankenhaus liegt stattet Walt unter seinem neuen Pseudonym Heisenberg Tuco einen Besuch ab. Mitgenommen hat er, wie Tuco denkt, ein weiteres Pfund Meth. Auf Walts Forderung, ihm 50.000$ für das gestohlene Meth sowie Schmerzensgeld für Jesse zu geben reagiert Tuco negierend, woraufhin Walt den einen Kristall des vermeintlichen Meths zu Boden wirft. Es gibt einen lauten Knall, der Tuco und seine Sicherheitsleute niederringt ("Was ist das für ein Zeug?" - "Knallquecksilber. Eine kleine chemische Spielerei."). Schließlich übergibt Tuco Walt das Geld und die beiden kommen ins Geschäft: Zwei Pfund die Woche werden an Tuco verkauft, der Walt verrät, dass sich sein Meth sehr gut verkaufe.

Lehrgeld

Jesse erholt sich von seinen Verletzungen und die beiden kochen wieder Meth, dieses Mal unter Umgehung der Tatsache, dass es nicht genug “Schlümpfe“ für genug Pseudoephedrin für vier Pfund Meth gibt. Durch den Diebstahl eines großen Fasses Methylamin aus einer Lagerhalle mit Chemikalien und mit einer alternativen Methode der Synthese können sie vier Mal so viel Crystal Meth herstellen, und dieses ist von höherer Qualität. Die beiden machen weiter Geschäfte mit Tuco, der gewalttätig wird, sobald er etwas vom Meth genommen hat. In der letzten Szene der Staffel erschlägt er einen seiner Bodyguards, was Walt und Jesse verschreckt!

Staffel 2

Vorsichtsmaßnahmen

Aus Angst um ihr Leben planen Walt und Jesse die Ermordung Tucos. Wieder einmal helfen Walts Chemiekenntnisse: Anstatt Jesses Vorschlag umzusetzen, der eine Ermordung Tucos bei einem Drogendeal durch eine Waffe vorsieht, besorgt Walt Rizinus-Bohnen, aus denen sie Rizin, ein Gift, gewinnen wollen. Dieses soll Tuco bei einem Drogendeal unter dem Vorwand, dass es eine verbesserte Rezeptur des Meths ist, einnehmen. Als Hank bei seinen Ermittlungen Walt wegen des Mordes an Gonzo und No-Doze ein Bild des getöteten Gonzos zusendet denken er und Jesse das Schlimmste, nämlich dass Tuco sich ihm entledigt hat, weil er den Totschlag an No-Doze gesehen hat. Als Walt bei seinem Haus nachsieht, ob es seiner Familie gut geht taucht Jesse auf. Tuco, der die beiden mit einer Waffe bedroht, zwingt Walt einzusteigen.


In der Falle

Tuco fährt sie zu seinem Onkel Tio Salamanca, der „am Arsch der Welt“ wohnt. Dort erzählt er ihnen, dass schon bald seine Cousins kommen werden, um sie nach Mexiko zu fahren, wo sie in einem Superlabor arbeiten sollen. Tuco habe dort seine Beziehungen, weshalb kein Federale es jemals finden werde. Tuco hat des Öfteren vor Jesse zu töten, was Walt verhindern kann, indem er sagt, dass er ihn noch brauchen wird. Die beiden wollen aber in den USA bleiben, weshalb sie diskutieren, wie sie Tuco töten können. Sie mussten ihre Taschen leeren und Tuco wird auf das Rizin-Päckchen, das Jesse hatte, aufmerksam. Jesse behauptet, dass es „ein Killer“ sei und dass dort eine geheime Zutat, Chillipulver, was sein Meth-Markenzeichen war, enthalten ist. Tuco hasst jedoch Chillipulver, weshalb der Plan mit dem Rizin zunichte gemacht wurde. Sie geben nicht auf und mischen das Rizin unter Tucos Essen, was dieser nicht bemerkt, dafür aber sein Onkel. Letzten Endes findet Tuco heraus, was Walt und Jesse vorhatten, packt Jesse und will ihn töten. Als Jesse am Boden nach einem Stein sucht gesteht Walt Tuco, dass sie ihn umbringen wollten, was als Ablenkung gedacht ist, damit Jesse, der im Sand einen Stein gefunden hat, Tuco erschlagen kann, was dieser auch tut. Walt schnappt sich Tucos Maschinengewehr, kann Tuco, der sich ein Handgemenge mit Jesse leistet nicht töten. Schließlich kann Jesse Tucos seine Pistole entreißen und auf ihn schießen. Anstatt ihn mit einem weiteren Schuss zu töten lassen sie ihn jedoch blutend in einer Grube liegen, um ihn "noch leiden zu lassen". Die beiden flüchten, als sie den nach Walt suchenden Hank eintreffen sehen.

Sonstiges

  • Ursprünglich war geplant, dass Walt 40, nicht 50 wird.

Heisenberg

Walters Alter Ego "Heisenberg" ist eine Huldigung an Werner Heisenberg, der die Heisenbergsche Unschärferelation formulierte, nach der es unmöglich ist, dass bestimmte Messgrößen eines Elektrons oder eines anderen Teilchens - etwa die Größe oder Geschwindigkeit - gleichzeitig genau benannt werden können.

Weiterführendes



CHARAKTERE

Walter Hartwell WhiteJesse Bruce PinkmanSkyler WhiteWalter Hartwell White Jr.Holly WhiteHenry R. SchraderMarie SchraderSaul GoodmanGustavo FringMichael Ehrmantraut

Steven GomezBrandon MayhewPeteChristian OrtegaJane MargolisTed BenekeVictorGale BoetticherAndrea Cantillo

Tuco SalamancaHector SalamancaWendy S.Mrs. PinkmanMr. PinkmanClovisTim RobertsMarcoLeonelGruppenführerTyrus KittGaffDon Eladio

BogdanDomingo Gallardo MolinaEmilio KoyamaCarmen MolinaJacob PinkmanLouisGretchen SchwartzEliott SchwartzHugo ArchilleyaDr. DelcavoliGonzoNo-DozeSpoogeGeorge MerkertTortugaTomas CantilloDonald MargolisHolly WhitePamelaJuan BolsaOld JoeBrock CantilloHuellKubyMax Arciniega

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki