FANDOM


Hat Combo gGasförmiges Wasser (Wasserdampf) kann nur bis zu einem bestimmten Wasserdampfdruck (=Partialdruck des Wasserdampfes), dem Sättigungsdampfdruck e* als Gas existieren. Wasser siedet, wenn der Sättigungsdampfdruck e* gleich dem Luftdruck p ist. Der Sättigungsdampfdruck ist nur eine Funktion der Temperatur, also e* = e* (T). Misst man also die Temperatur des Wasserdampfes oberhalb siedenden Wassers, so kann man von T auf e* (=p) schließen. Einfachste Ausführung: Gasbrenner+Topf+Thermometer (Skala bis mind. 100°C!), z.B. früher als Höhenmesser    für Bergsteiger