FANDOM


Max Arciniega
Max.jpg

Information
Gespielt von James Martinez
Geschlecht Männlich
Status Verstorben
Tätigkeit Mitbegründer von Los Pollos Hermanos
Beziehungen Gustavo Fring (enger Freund und Geschäftspartner)
Erster Auftritt "Hermanos"
Letzter Auftritt "Hermanos"

Maximino "Max" Arciniega war ein einger Verbündeter von Gus Fring und der Mitbegründer von Los Pollos Hermanos. Er hatte hohe Grade in der Biochemie und im Chemieingenieurwesen. Gus und Max standen sich nah. Gus hat seine Ausbildung finanziert, nachdem er ihn aus den Slums von Santiago gerettet hat.

Staffel 4

Nach Max' Ausbiildung in Santiago zog er mit Gus nach Mexico, wo er mit ihm zusammen die Fast Food-Kette "Los Pollos Hermanos" eröffnete. Max hat sowohl das Hühnchen als auch das Methamphetamin gekocht, von dem sie Proben verteilten.
Diese Proben erregten die Aufmerksamkeit von Don Eladio Vuente, dem Drogenbaron, verantwortlich für das Juárez Cartel. Max und Gus hofften, ihn überreden zu können, ihr Meth zu vertreiben, zusätzlich zu Kokain. Don Eladio zeigt sich unbeeindruckt von den beiden Emporkömmlingen. Er verkauft generell kein Meth.
Er weist Hector an, Max zu töten und zwingt Gus, das Blut aus Max' Wunde in den Pool laufen zu sehen, ein Ereignis, das ihn auf ewig verfolgen wird.

Trivia

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki